Jugendschutz

Bei unseren Events legen wir besonderen Wert auf den Jugendschutz. So wird schon am Eingang zwischen Jugendlichen Minderjährigen und Volljährigen selektiert. Verschiedenfarbige Einlassbänder erleichtern dem Tresenpersonal später, die Unterscheidung zwischen U18 und Ü18. So gewährleisten wir einen schnellen Ablauf am Tresen ohne auf eine Überprüfung des Alters zu verzichten.

Bei all unseren Events werden wir von einem proffessionellen Sicherheitsdienst unterstützt. Dieser sorgt für einen reibungslosen Ablauf und die Einhaltung aller Gesetze. Für zusätzliche Ordnung und Sicherheit sorgt unsere "Hausordnung" die bei unseren Events im Eingangsbereich zu finden ist.

Generell ist der Einlass bei unseren Veranstaltungen ab 16 Jahren zugelassen. Es gibt jedoch auch Events, bei denen der Einlass erst ab 18 Jahren gestattet wird. Hier wird in der Werbung jedoch gesondert drauf hingewiesen.

Erziehungsauftrag

Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren dürfen, wenn es die Erziehungsberechtigten erlauben, unter Aufsicht eines Erwachsenen länger als bis 24Uhr auf unseren Veranstaltungen feiern.

Hierfür muss folgendes Formular heruntergeladen werden. Dieses muss ordnungsgemäß ausgefüllt und zusammen mit den Personalausweisen mit zur Veranstaltung gebracht werden.

Ganz wichtig:

  • Beide Personen (Jugendlicher & Aufsichtsperson) müssen gemeinsam an der Veranstaltung teilnehmen.
  • Eine Aufsichtsperson darf maximal 3 Jugendliche beaufsichtigen
Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
21:00
Breitenfelde, Deutschland
Die traditionelle 80er/90er Party im Landhaus Siemers in Breitenfelde. Auch dieses Jahr gibt es wieder die besten [...]
Datum :  10 02 2018
11
12
13
14
15
16
17
21:30
Waldhalle Büchen, Deutschland
Der Wahnsinn kommt zurück!!! Ab 21:30 Uhr darf heute in der Waldhalle Büchen gefeiert werden. Eintritt: 7,- Euro Einlass ab 16 Jahren nur mit [...]
Datum :  17 02 2018
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28